Die Schulhund-AG wird seit dem Schuljahr 2018/2019 angeboten.

 

Dabei gibt es jeden Dienstag in der 6. Stunde einen Mix aus Theorie und Praxis. Darin

geht es unter anderem um die  Körpersprache, Hunden deren Pflege und 

Ernährung. Die Kinder  Lernen Die Körperteile , Hunderassen und Hundeberufe kennen

Das richtige Verhalte gegenüber fremden Hunden ist ein wichtiger Bestandteil.

 

Daneben werden praktische  Übung und Spiele mit Lana gemacht und natürlich darf

auch das Streicheln und Schmusen nicht zu kurz kommen.

 

Am Ende erwerben die Teilnehmer den Hundeführerschein der Realschule Mengen

durch absolvieren einer Prüfung.

 

Die AG ist für Kinder der Klassen fünf und sechs und findet halbjährlich statt, um der

hohen Nachfrage durch Bildung von Gruppen gerecht zu werden.

 

Leiter der AG ist Andreas Beck.