KNOLL ist mit einer breiten Palette von Produkten zum Fördern, Filtern und Pumpen von verunreinigten Kühlschmierstoffen und Spänen auf dem Markt vertreten. Diese Systeme zeigen Stärke in der vollautomatischen Ver- und Entsorgungstechnik und bieten interessante Lösungen. Hochflexible Transportsysteme ergänzen das KNOLL-Produktportfolio. Das Unternehmen ist Spezialist für kundenspezifische Systemlösungen mit zentralen oder dezentralen Funktionen.

Die ZOLLERN Gruppe ist ein führender Hersteller der metallverarbeitenden Industrie. Sie hat im Laufe ihrer 300-jährigen Geschichte ein breites Spektrum an Be- und Verarbeitungstechniken zur Perfektion gebracht. Die Zollern-Gruppe setzt sich aus fünf verschiedenen Geschäftsbereichen zusammen:

  • Gießerei- und Schmiedetechnik (Sandguss, Feinguss)
  • Antriebstechnik (Getriebe,Winden,Direktantriebe,Automatisierungstechnik)
  • Lagertechnik (Gleitlager, Hydrostatische und Aerostatische Lager)
  • Stahlprofile
  • Maschinenbauelemente

Die Geberit Gruppe ist der europäische Marktleader in der Sanitärtechnik mit globaler Ausrichtung.  Das Produktspektrum umfasst die Produktbereiche Sanitärsysteme und Rohrleitungssysteme. Geberit Markenprodukte sind innovative, langlebige und ökoeffiziente Güter. 

Schlösser produziert Dichtungen, Stanzteile, Isolierteile und Formteile in jeder Art, in jeder Größe, in jedem Material und in jeder Stückzahl. Das Teilespektrum umfasst heute mehr als 10.000 Artikel aus über 1.200 unterschiedlichen Materialien. Viele dieser Teile sind einzigartig und entstanden aus spezifischen Kundenanforderungen. Mit grob 330 Mitarbeitern hat sich die Firma Schlösser einen Namen auf dem Markt gemacht. Durch die gründliche Geschäftsführung von Hernn Reinhard Adams ist Firma Schlösser schon langjährig ein treuer Bildungspartner unserer Schule.

Bei der Landesbank Kreissparkasse stehen Sie im Mittelpunkt. Und für jede Phase Ihres Lebens gibt’s hier die richtigen Angebote. Vom ersten Konto über die Finanzierung der eigenen vier Wände bis zur richtigen Altersvorsorge. Langfristige Partnerschaft zahlt sich aus. Auch wenn es zwischendurch mal eng werden sollte, bei der Landesbank Kreissparkasse sind Sie immer in guten Händen.

 

Neben dem umfassenden Angebot für Privat- und Firmenkunden engagiert sich die Landesbank Kreissparkasse für die Region und die Menschen, die hier leben. Mit einem Marktanteil von über 54 % im Privatkunden-Bereich ist sie der wichtigste Finanzdienstleister vor Ort. Mit 19 Filialen und rund 60 SB-Einrichtungen ist sie direkt in Ihrer Nähe.

 

Für das Engagement vor Ort hat die Landesbank Kreissparkasse auch eine Stiftung ins Leben gerufen. Regelmäßig ist die Sparkasse im Jugendbereich aktiv. Viele Vereine und Initiativen im Bereich Sport, Kultur und soziale Projekte werden regelmäßig von der Sparkasse gefördert. Durch Spenden und Sponsoring werden so wichtige Aktivitäten oft erst möglich.

 

Die Sparkasse ist einer der wichtigsten Ausbilder der Region. Jedes Jahr beginnen hier mehr als 12 junge Menschen den Start ins Berufsleben.

Wir führen Metallbauarbeiten jeder Art und Größe durch, dabei sind den Möglichkeiten in Design und Funktion kaum Grenzen gesetzt.

 

Die Liebe zum Detail und zur Präzision, unser handwerkliches Können und unsere über ein Jahrhundert lang gesammelte Erfahrung machen unseren Namen aus. 

 

Die Flexibilität in der Denk- und Arbeitsweise sowie die Kompetenz zu unkonventionellen Lösungen sind das Ergebnis dieser fachlichen Qualifikation und der guten Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

 

Sie sind heute - und auch morgen - ein wichtiges Erfolgskriterium unseres Metallbaubetriebes.

Die Metzgerei Lander ist eine sehr gut Metzgerei, wo das essen und die Wurst sehr gut schmeckt. 

Sie sind ein Könner – dann sind Sie bei uns richtig!

 

Wir suchen für unsere Unternehmen nach den unten stehenden Anforderungsprofilen Fachleute, die gemeinsam im Team erfolgreich sein möchten.

 

Wir bieten Ihnen einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz, eine gute Bezahlung, ein angenehmes Betriebsklima sowie fachliche und individuelle Schulung und Weiterbildung.

 

Bitte sehen Sie sich dazu auch unser Internetangebot im Bereich Karriere an.

 

Wenn Sie Fragen haben oder uns kennenlernen wollen, zögern Sie nicht und melden Sie sich bei uns!

Die Firma Zimmerei Schwarz in Mengen wurde 1932 durch Zimmermeister Josef Schwarz * 14.08.1908, in der Kurze Straße in Mengen gegründet. Nach dessen frühem Tod übernahm der Sohn Josef Schwarz * 08.07.1935, 1953 den Betrieb und führte ihn zusammen mit seiner Mutter weiter. Im Jahre 1960 übernahm er eigenverantwortlich, nach Abschluss der Meisterprüfung, den elterlichen Betrieb.

 

1972 erwarb Josef Schwarz die Grundstücke der damaligen Firma Katz und Kompanie in der benachbarten Donaustraße. 1982 erstellte er darauf eine Abbund- und Produktionshalle mit dem Ziel den Betrieb ganz in die Donaustraße zu verlegen. Hierfür war der Erweb weiterer Grundstücke erforderlich. 1988-1992 konnte Josef Schwarz durch Zukauf das Gelände in der Donaustraße auf ca. 15.000 qm erweitern.

 

1991-1992 wurde das Kernstück der heutigen Firma, ein Bürogebäude mit Sozial- und Aufenthaltsräumen, sowie Werkstatthalle mit Maschinenraum, Spänesilo, Absauganlage und umweltgerechter Heizungsanlage gebaut.

 

Im Anschluss daran wurde 1993 das Holzlager mit LKW Garagen erstellt und 1994 eine neue Imprägnierungsanlage eingebaut.

1994 wurde die Zimmerei Schwarz von Sohn Joachim * 8.02.1966 Zimmer- und Dachdeckermeister, übernommen. Die Firma wird seither als J. Schwarz GmbH, Holzbau – Dachdeckung weitergeführt.

 

Momentan beschäftigt die Firma 18 Mitarbeiter. Davon sind 1 Geschäftsführer – Zimmer- und Dachdeckermeister,   1 Prokurist – Zimmermeister,  1 Büroangestellte, 4 Vorarbeiter, 6 Facharbeiter,  1 Lehrling, 3 Aushilfen

In unserem Firmenverbund bilden wir den kompletten Immobilien-Zyklus ab: Projektentwicklung, Bauunternehmen, Gebäudemanagement. Mit Leidenschaft für gute Architektur entwickeln und realisieren wir Projekte. Intelligente Planung und hochwertige Umsetzung gelten für jeden unserer Bereiche und sind Garanten für unseren Erfolg.

Oberschwäbische Werkstatt für Behinderte

 

Die OWB ist ein innovatives gemeinnütziges Unternehmen im sozialen Bereich, welches sich unmittelbar an den Wünschen und Bedürfnissen der Menschen mit Behinderung orientiert.

 

Durch vielfältige qualifizierte Unterstützung des behinderten Menschen, aber auch der Angehörigen, versuchen wir stetig, jedem Einzelnen neue gangbare Wege und interessante Zukunftsperspektiven zu eröffnen. All dies dient nicht nur einer möglichst individuellen Lebensgestaltung, sondern auch als Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe und Inklusion.